Schöne Aussicht oder dünne Luft? – Die 09. Münchner Hochschultage

Die 09. Münchner Hochschultage für Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit fanden im Sommersemester 2016 an LMU und TUM sowie am Rachel Carson Center unter dem Titel „Schöne Aussicht oder dünne Luft? Wie wollen wir weiter wachsen?“ statt. Zusätzlich präsentierten sich die ehrenamtlich tätigen Studierenden mit einem Infostand auf dem Streetlife Festival.

Eine Podiumsdikussion unter dem Titel „Wachstumswunde(r)“ eröffnete am 07. Juni 2016, auf der Terrasse der Ludwig-Maximilians-Universität München in der Schellingstraße 3 die Veranstaltungsreihe. Prof. Dr. Reinhard Loske (Universität Witten/Herdecke) und Prof. Dr. Joachim Weimann (Universität Magdeburg) diskutierten nach den eigenen kurzen Impulsvorträgen unter freiem Himmel über Energiepolitik und die zentrale Frage, wie unser weiteres ökonomisches Wachstum aussehen soll. Rund 60 Teilnehmer verfolgten die Auseinandersetzung aufmerksam.

09. Münchner Hochschultage

Mit der romantischen Abendsonne im Rücken lauschten die Zuhörer_innen der Podiumsdiskussion auf der Terrasse der LMU.

Bei beiden Veranstaltungen am 09. Juni 2016, dem Lunchtime Colloquium mit reichhaltigem Buffet am Vormittag sowie dem Expert-Slam am Abend, mangelte es aufgrund des großen Besucheransturms an Sitzplätzen. Im Rahmen des wöchentlichen Lunchtime Colloquiums des Rachel Carson Centers sprach Oliver Richters von der Universität Oldenburg vor knapp 90 Gästen über die Hintergründe unseres Wachstumsparadigmas. Für neun alternative Wirtschaftsquickies kamen dann am Abend etwa 130 Menschen in das Café Vorhoelzer Forum der TUM. Das an einen Poetry-Slam angelehnte Format, in dem jedem der Vortragenden acht Minuten zur Verfügung standen, zog eine große Bandbreite an interessierten Münchner_innen an. In der Pause und im Anschluss tauschten sich die Zuschauer_innen bei den von den Studierenden zubereiteten bio-veganen Sandwiches aus und knüpften neue Kontakte. Alle Vorträge und alternativen Wirtschaftsquickies wurden von YES2 – dem Filmportal für Grünes Leben aufgezeichnet und stehen online auf Youtube zur Verfügung.

09. Münchner Hochschultage - Wirtschaftsquickies

Ein gespanntes Publikum beim Expert-Slam im Café Vorhoelzer Forum der TU München.

Auf dem Streetlife Festival München am 12. Juni 2016 präsentierten sich die Studierenden mit einem eigenen Infostand, boten ein eigens dafür entworfenes Nachhaltigkeits-Memory mit Lerneffekt an und kamen mit anderen interessierten Student_innen ins Gespräch.

Das Veranstaltungsteam bedankt sich ganz herzlich bei den örtliche Trägern BenE München e.V., dem Verein für Nachhaltigkeit e.V. und dem Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS). Für die unterhaltsame Moderation geht unser an den Journalisten Heiner Müller-Ehrmann sowie an Rebecca Galvan Estacio und Alexander Hausmann von der Diskursarena der LMU. Beim oekom verlag, dem Neumarkter Lammsbräu, dem VollCorner Biomarkt und der Zwergenwiese Naturkost GmbH bedanken wir uns recht herzlich für die kulinarischen Spenden. Zu guter Letzt vielen Dank an das Umweltreferat der TUM und der StuVe der LMU für die fachkundige Technikunterstützung. (Text: Kerstin Knuth)