In Passau fanden am 26.-27.11. Hochschultage mit dem Thema „Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“ statt. Sie fügen sich nahtlos an die Vortragsreihe „Zwischen Gewinn und Gewissen – Zunkunftsvision moralische Finanzmärkte“, veranstaltet von der Sneep Gruppe Passau an. Interessierte an den Hochschultagen können sich freiwillig und unverbindlich anmelden (Link), dies ermöglicht uns eine bessere Planung.
Für jeden Teilnehmer, der sich vorher anmeldet und auf der Veranstaltung erscheint spenden wir für die Pflanzung eines Baumes.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Passau2010 Programm

Programm

Montag, 22.11.

20 Uhr – WiWi HS 6

Zwischen Gewinn und Gewissen – Zukunftsvision moralische Finanzmärkte
Prof. Dr. Dr. Fonk, Universität Passau
Vortrag im Rahmen der sneep Vortragsreihe

 

Mittwoch, 24.11.

20 Uhr – ITZ HS 17

In Menschen investieren – mit fairen Krediten Armut überwinden helfen?
Nikolaus Saller, oikocredit
Vortrag im Rahmen der sneep Vortragsreihe

 

Donnerstag, 25.11.

20 Uhr – Gmoa (NK)

Der Global Marshall Plan – eine Initiative für eine globale ökosoziale Marktwirtschaft – Die Global Marshall Plan Lokalgruppe Passau stellt sich vor

20 Uhr- ITZ HS 17

Vortrag zum Thema Mikroversicherungen
Tommy Piemonte, Beratungsgesellschaft imug mbH
Vortrag im Rahmen der sneep Vortragsreihe

 

Freitag, 26.11.

13:30 Uhr – IM HS 13

Was bedeutet Ökosoziale Marktwirtschaft? Wie würde eine weltweite Umsetzung aussehen?
Josef Riegler, ehem. Vizekanzler Österreichs und Mitbegründer des Global Marshall Plans

15 Uhr- IM HS 13

Podiumsdiskussion: „Globale Ökosoziale Marktwirtschaft lokal umsetzen – Maßnahmen, Probleme, Konsequenzen“
Urban Mangold, 2. Bürgermeister der Stadt Passau
Josef Riegler, ehem. Vizekanzler Österreichs und Mitbegründer des Global Marshall Plans
Prof. Dr. Dr. Fonk, Universität Passau (angefragt)

16 Uhr – ITZ HS 17

Nachhaltige Investments und die Lehren aus der Finanzkrise!
Tommy Piemonte, Beratungsgesellschaft imug mbH
Vortrag im Rahmen der sneep Vortragsreihe

17:15 Uhr – ITZ HS 17

Wachstum und Gewinn – Ein Widerspruch?
Christof Lützel, GLS Bank
Vortrag im Rahmen der sneep Vortragsreihe

 

Samstag, 27.11.

13:30 Uhr – IM HS 13

Planspiel: Soll eine globale Finanztransaktionssteuer eingeführt werden? Übernehmen Sie die Rolle von Angela Merkel, Guido Westerwelle, Barack Obama und anderen!

Anschließend besteht die Möglichkeit, seinen persönlichen ökologischen Fußabdruck berechnen zu lassen – Wie viele Erden bräuchten wir, wenn jeder Mensch genau die gleiche Menge an Ressourcen verbrauchen würde wie man selbst?

17:00 Uhr – IM HS 13

Film – Nähere Informationen folgen in Kürze

19:00 Uhr – IM HS 13

Semesterplanung der Global Marshall Plan Lokalgruppe Passau
Interessenten sind herzlich Willkommen, für Verpflegung ist gesorgt.

 

Passau2010

Passauer Hochschultage 2010

In Passau finden am 26.-27.11. Hochschultage mit dem Thema „Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“ statt. Sie fügen sich nahtlos an die Vortragsreihe „Zwischen Gewinn und Gewissen – Zunkunftsvision moralische Finanzmärkte“, veranstaltet von der Sneep Gruppe Passau an. Interessierte an den Hochschultagen können sich freiwillig und unverbindlich anmelden (Link), dies ermöglicht uns eine bessere Planung.

Für jeden Teilnehmer, der sich vorher anmeldet und auf der Veranstaltung erscheint spenden wir für die Pflanzung eines Baumes.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 

Global Marshall Plan Gruppe Passau

Plant-for-the-Planet Deutschland