Herr Prof. Radermacher hält einen Vortrag beim Agrarökonomischen Seminar an der Hochschule Neubrandenburg zum Thema „Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit“ im Rahmen einer Kooperation mit den Hochschultagen. Bei der Ringvorlesung geht es um einen fundierten Austausch zu Themen der Agrarökonomie mit Repräsentanten aus (Land-)Wirtschaft und Verbänden, Politik und Verwaltung. Die Veranstaltung ist offen sowohl für Bachelor- als auch Masterstudierende und fachlich interessierte Öffentlichkeit aus der Region.

Die Veranstaltung findet am 20.11.2018 von 14 – 15.30 Uhr statt.

„Eine intensive Debatte zur Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft, die einen wirklichen Ausgleich zwischen Ökonomie und Ökologie beinhaltet und den Blick auf die Probleme und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts richtet, scheint […] notwendiger denn je.“

Die Universität Bonn und der Senat der Wirtschaft tragen den 2. Teil der Hochschultage Bonn am 18. und 19. Januar 2018 nach Berlin. Mit den Studierenden wird im Gespräch mit Vertretern verschiedener Parteien, u.a. mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner und CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber, die aktuelle politische Lage in Berlin und jeweilige Position der Parteien zu einer Ökosozialen Marktwirtschaft erläutert.


Weitere Informationen zur Veranstatungsreihe der Hochschultage in Bonn, finden sich hier.

Oder auf den Seiten des Senats der Wirtschaft oder der Universität Bonn.