Chemnitz 2015

„TTIP entschlüsseln“

Plakat Hochschultage Chemnitz 2015

Bei den Verhandlungen zur Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) geht es konkret darum, Zölle und andere Handelsbarrieren im transatlantischen Handel zwischen der Europäischen Union (EU) und den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) abzubauen. So definiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BWE) die Ziele des Freihandelsabkommen. Was sich so harmlos anhört, hat vor allem im deutschsprachigen Raum zu einer hoch emotionalisierten Debatte und gewaltigen Protesten geführt.
Mit den 2. Chemnitzer Hochschultagen für ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit möchten wir die Ursachen aufdecken, aber auch das Grundlegende für alle Interessierten entschlüsseln, was sich hinter TTIP verbirgt. Kurz: Der abstrakte Diskurs soll allgemein verständlich gemacht und konkretisiert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Hier finden Sie den Flyer der Chemnitzer Hochschultage.

(auf dem Flyer befindet sich ein Fehler: die Veranstaltung findet am 4. und nicht am 5. Juni statt)