Oh wie schön ist Urlaub!

Egal obStädtetrip, Strandurlaub oder Wandern in den Bergen – auch mit unserer Entscheidung wo und wie wir Urlaub machen, beeinflussen wir die Klimakrise und die Entwicklungschancen anderer Länder enorm. Angefangen bei der Wahl unseres Ziels und damit auch des notwendigen Transportmittels, bis hin zum Urlaub vor Ort – unsere Entscheidungen haben einen großen Einfluss.
Bei einem All-Inclusive Urlaub fällt beispielsweise kaum etwas für die lokale Bevölkerung ab und auch billige Massensouveniers nutzen den Menschen vor Ort nichts. Viel mehr Spaß macht es ohnehin, kleine Restaurantsmit regionaler Küche zu entdecken, in denen auch die Einheimischen sich tummeln, auf dem Markt das frische Obst für den Strandausflug und die selbstgemachten Handwerksstücke für die Daheimgebliebenen zu ergattern und Café um die Ecke Leute zu beobachten. So werden nebenbei Arbeitsplätze vor Ort geschaffen und die Regionen unterstützt. Gerade bei Urlauben in ärmeren Ländern ist dieses entscheidend.

Hier findest du einige Buchungsportale, über die du deine nachhaltige Unterkunft finden kannst: https://utopia.de/ratg…/nachhaltig-reisen-oeko-reiseportale/