Refuse what you can’t re-use!

der heutige #Weltumwelttag steht unter dem Motto #BeatPlasticPollution. Die Zahlen des Plastikmülls, der sich in der Natur und vor allen den Ozeanen finden lässt, sind verheerend. Deshalb ist es wichtiger denn je, innovative Lösungen für die Bekämpfung der Plastikmassen zu finden. Dies gilt sowohl für das Plastik, das sich bereits seinen Weg in unsere Natur gebahnt halt, als auch die Vermeidung der Verwendung neuen Plastiks. Das Gute ist: jeder von uns kann etwas machen! Angefangen von der Vermeidung von Strohhalmen, Plastiktüten und Einmalbesteck bis hin zum einsammeln von losem Plastikmüll, der auf der Straße liegt, sind die Handlungsmöglichkeiten vielfältig.

Noch keine Idee was du machen kannst? Schau auf dieser Seite
der UN Environment vorbei.. Hier kannst du Fakten, Zahlen und Handlungsmöglichkeiten nachlesen: bit.ly/2stoBSg

Die Hochschultage in Magdeburg laufen aktuell auf Hochtouren! Bis Sonntag gibt es noch spannende Aktivitäten unter dem Motto „180°- It‘s UR-Turn!“ vom Nachhaltigen Dinner über Workshops bis zur Fahrradexkursion, es ist für jeden etwas dabei – Also verbringe das Wochenende gemeinsam mit anderen für eine nachhaltigere Zukunft!
Alle Infos findest du unter https://www.ovgu.de/hochschultage.html

Vor knapp 2 Monaten trafen sich Personen aus der ganzen Welt zum SDG Global Festival of Action, um gemeinsam etwas für die Nachhaltigkeitsziele der UN zu erreichen. Nun sind die Videos zu vielen Sessions und Vorträgen hochgeladen und frei zugänglich. Da ist sicherlich auch etwas für dich dabei! Finde es heraus: http://globalfestivalofaction.org/video-gallery/

Alle Achtung Felix, das Bundesverdienstkreuz!

Wir gratulieren ganz herzlich Felix Finkbeiner, dem Gründer unserer Partner von Plant-for-the-Planet, für diese Auszeichnung und hoffen, dass Deutschland sich bald dem Wunsch anschließt und klimaneutral wird.

Kostenlos Trinkwasser nachfüllen ist längst nicht überall der Standard. Daher kam Stephanie Wiermann aus Hamburg vor knapp einem Jahr auf die Idee, möglichst viele Orte in Deutschland, an denen man kostenfrei Trinkwasser erhält, in einer Karte zu sammeln. Clever! Den aktuellen Stand – und vllt. auch Orte in deiner Nähe? – findest du hier: https://refill-deutschland.de/
Foto: Copyright Refill Deutschland

Der ständige Konflikt in dem wir uns befinden ist das spannenden Motto der 13. Münchner Hochschultage im Juni. Sei mit dabei und mach dir ein Bild über verschiedene Aspekte und Lösungsstrategien!
Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr!

Damit wir alle nachhaltiger leben, müssen wir bei uns selbst anfangen! Zum Beispiel, welcher Bank wir unser Geld anvertrauen.
Denn woher willst du wissen welche Kredite mit deinem Geld finanziert werden? Manche Banken jedoch investieren ausschließlich in nachhaltige Projekte und geben Kredite für die neuen Energien oder für Bildung. Welche das sind und wo die Vor- und Nachteile liegen, erfährst du hier: https://bit.ly/2rG2ubJ

Ab heute widmet sich die AG Nachhaltigkeit Erfurt e.V. einen ganzen Monat den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Soziales und Ökonomie. Jede Woche wird eine andere Säule genauer unter die Lupe genommen und in ganz verschiedenen spannenden Formaten betrachtet, diskutiert und bearbeitet.

Hier könnt ihr euch das Programm anschauen:
http://hochschultage.org/wp-cont…/…/2018/04/Flyer_erfurt.pdf

 

 

Der Kinofilm System Error von Florian Opitz mit Club of Rome Mitglied Tim Jackson beleuchtet verborgen gebliebene Zusammenhänge unseres Wirtschaftssystems und dem unbeirrbaren Glauben an Wachstum. Ab heute – vor dem offiziellen Kinostart – gibt es Termine inkl. Diskussion mit dem Regisseur Florian Opitz und Club of Rome Mitgliedern! Mehr Infos: https://www.clubofrome.de/system-error

Wird Deutschland es schaffen? Deutschland hat sich dazu verpflichtet, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bis 2030 zu erreichen. Aber wie sieht es in der Realtität aus? Wie viele Ziele haben wir schon erreicht und bei wie vielen sind wir noch weit entfernt? 2030 Watch stellt sich genau diese Frage und beobachtet den aktuellen Stand der […]