Refuse waht you can’t re-use!

Refuse what you can’t re-use!

der heutige #Weltumwelttag steht unter dem Motto #BeatPlasticPollution. Die Zahlen des Plastikmülls, der sich in der Natur und vor allen den Ozeanen finden lässt, sind verheerend. Deshalb ist es wichtiger denn je, innovative Lösungen für die Bekämpfung der Plastikmassen zu finden. Dies gilt sowohl für das Plastik, das sich bereits seinen Weg in unsere Natur gebahnt halt, als auch die Vermeidung der Verwendung neuen Plastiks. Das Gute ist: jeder von uns kann etwas machen! Angefangen von der Vermeidung von Strohhalmen, Plastiktüten und Einmalbesteck bis hin zum einsammeln von losem Plastikmüll, der auf der Straße liegt, sind die Handlungsmöglichkeiten vielfältig.

Noch keine Idee was du machen kannst? Schau auf dieser Seite
der UN Environment vorbei.. Hier kannst du Fakten, Zahlen und Handlungsmöglichkeiten nachlesen: bit.ly/2stoBSg