Wir danken den hier genannten Firmen und Institutionen von Herzen für ihre großzügige finanzielle Unterstützung. Dank gilt natürlich auch denjenigen, die an dieser Stelle nicht genannt werden möchten.

Logo Bantleon

Vor mehr als 90 Jahren wurde die Hermann Bantleon GmbH gegründet und produzierte damals Leder-, Huf- und Wagenfette, Speiseöl und Waschpulver. Heute liegen die Tätigkeitsschwerpunkte der weltweit agierenden Hermann Bantleon GmbH in den Bereichen Schmierstoffe, Korrosionsschutz und in ganzheitlichen Dienstleistungen zur Prozessoptimierung. 2011 rief das Unternehmen auch eine eigene Schulungsakademie ins Leben, die die Lernenden u.a. auch in Arbeits- und Umweltschutz weiterbildet.

Zur Website der Hermann Bantleon GmbH

Logo BayWa

Die BayWa AG ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Kernkompetenzen Handel, Logistik sowie ergänzende Dienstleistungen in den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft ist München. Die Schwerpunkte der internationalen Aktivitäten liegen neben Europa in den USA und in Neuseeland. Der verantwortungsvolle Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie den natürlichen Ressourcen ist seit Generationen in der Unternehmenstätigkeit fest verankert. Wirtschaftlicher Erfolg ist unserer Auffassung nach nur dann dauerhaft möglich, wenn wir auch Verantwortung für die gesellschaftlichen und ökologischen Auswirkungen unserer Unternehmenstätigkeit übernehmen.

Zur Website der BayWa AG

Logo GVB

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) vertritt die Interessen von 1.296 genossenschaftlichen Unternehmen im Freistaat. Sie sind Zusammenschlüsse von insgesamt 2,8 Millionen engagierten Menschen in Bayern, die gemeinsam unternehmerisch, sozial oder kulturell tätig sind.

Zur Website des Genossenschaftsverbands Bayern

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern ist mit rund 400.000 Mitgliedsunternehmen die größte IHK bundesweit. Darüber hinaus ist die Kammer eines der größten Unternehmensnetzwerke in Europa. Das oberste Ziel der IHK ist es, beste Rahmenbedingungen für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg der gewerblichen Unternehmen in München und Oberbayern zu schaffen. Rund 12.000 Unternehmer engagieren sich ehrenamtlich in Vollversammlung, Regional- und Fachausschüssen oder in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das Ehrenamt ist eine unserer tragenden Säulen.

Zur Website der IHK München und Oberbayern

Logo Schwenk

Starke Baustoffe und starke Mitarbeiter für anspruchsvolle Bauprojekte – unser Erfolgsrezept der SCHWENK Zement KG bewährt sich schon seit 1847. Die Herstellung von Baustoffen bedeutet Verantwortung – für Mensch, Natur und Umwelt. Als innovatives Familienunternehmen produzieren wir unsere Produkte nachhaltig und mit einem hohen Anspruch an Qualität. In unserer täglichen Zusammenarbeit leben wir Werte einer großen Familie. Mit Ehrlichkeit, Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen bauen wir langfristige Partnerschaften zu Mitarbeitern und Geschäftspartnern auf.

Zur Website der SCHWENK Zement KG

Logo Sparkasse Regensburg

Die Sparkasse Regensburg ist ein Haus der Möglichmacher! Denn: Wir denken in Möglichkeiten und loten diese mit und für die Menschen in der Region aus. Das gilt für alle Fragen rund um Geld und Finanzen wie auch unser Engagement für das Gemeinwohl. Als Kreditinstitut in öffentlicher Trägerschaft orientieren wir uns nämlich nicht nur an kurzfristigen Renditebetrachtungen, sondern verstehen uns als aktiver Gestalter der Region. Ganz nach dem Motto: Möglich heißt machen.

Zur Website der Sparkasse Regensburg

Logo Stadtsparkasse München

Als „Die Bank unserer Stadt“ liegt der Stadtsparkasse München die Nähe zu ihren Kunden am Herzen. Sie ist Marktführer im Privatkundenbereich und bietet das mit Abstand dichteste Filialnetz aller Kreditinstitute in München, ergänzt durch SB-Standorte, Telefon-Banking und ihren mehrfach prämierten Internet-Auftritt mit Online-Banking.

Zur Website der Stadtsparkasse München

gefördert von Sparkasse Ulm

Die Verbundenheit der Sparkasse Ulm zu ihrem Geschäftsgebiet, dem Alb-Donau-Kreis und der Stadt Ulm, zeigt sich in einem vielfältigen Engagement, das weit über die normalen Bankgeschäfte hinausgeht. Als Arbeitgeber und Ausbilder, als Förderer der Wirtschaft, als Steuerzahler und Auftraggeber und nicht zuletzt als Spender und Sponsor, ist sich die Sparkasse Ulm ihrer großen Verantwortung für die Unternehmen und die über 300.000 Einwohner ihres Geschäftsgebietes bewusst.

Zur Website der Sparkasse Ulm

Logo SWU

1982 wurden die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH – kurz SWU – als städtische Unternehmensgruppe gegründet. Das kommunale Unternehmen versorgt die Städte Ulm, Neu-Ulm und ihre Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme, sowie Produkte aus dem Bereich der Telekommunikation. Die SWU ist auch hauptverantwortlich für den öffentlichen Nahverkehr in und um Ulm und Neu-Ulm.

Zur Website der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Logo unw

Der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (UNW) zielt direkt auf die Nachhaltigkeitsthematik und ist sehr eng mit Industrie und Wirtschaft vernetzt. Im Rahmen des Ulmer Hochschultages gaben Vertreter aus regionalen mittel-ständigen Unternehmen Einblicke in praktische Beispiele für ein Engagement in Richtung Nachhaltigkeit. Die Einbindung von Unternehmen in die Thematik ist von zentraler Bedeutung.

Zur Website des Ulmer Initiativkreises nachhaltige Wirtschaftsentwicklung